Familienpsychologie : Einblicke in zentrale Themen unseres Lebens

Klaus A. Schneewind

„In der akademischen Psychologie spielt die Familienpsychologie sowohl in deutschsprachigen als auch in europäischen Ländern eine eher marginale Rolle - im Gegensatz etwa zu den USA. Ursache ist vor allem, dass sie quer zu den traditionell gelehrten psychologischen Disziplinen liegt und deswegen bisher keine eigenständige akademische Heimat gefunden hat. Arbeitsfelder für die Familienpsychologie gibt es jedoch genug angesichts der diversen Familienformen von heute und der zum Teil erheblichen familiären Problembereiche, die sich inzwischen entwickelt haben.

In diesem Buch werden zentrale Aufgaben der Familienpsychologie näher beleuchtet. Dabei geht es u.a. um eine qualifizierte Familiendiagnostik und um Beziehungsformen zwischen Paaren, Eltern und Kindern, Geschwistern sowie mehreren Generationen in der Familie. Darüber hinaus wird auch die familienpsychologische und familientherapeutische Forschungs- und Anwendungspraxis auf der Basis eines systemtheoretischen Fundaments dargestellt.“ Wbg

Obtenir en bibliothèque

Dernière mise à jour